KEY FEATURES

PDFmdx im Überblick


Template Editor

Mit dem Template Editor werden die Kriterien und Verarbeitungsschritte konfiguriert. Templates und die damit verbundenen Layouts sind die Voraussetzung um die Dokumente zu kategorisieren, zu splitten und die gewünschte Information daraus auszulesen. Templates bestimmen die Namensgebung, Folder-Struktur, Metadaten und legen die weitere Verarbeitung mit Briefpapier, Signatur und E-Mail Versand fest.

Job Prozessor

Verarbeitung der Dokumente über Folder-Monitoring. Mehrere Jobs können angelegt und mehrere Eingangsordner können überwacht werden. Pro Job / Eingangsordner erfolgt eine Vorauswahl der zu erkennenden Templates. Der Prozessor prüft jedes Dokument gegen die Templates. Passen die Erkennungs-Bedingungen, so erfolgt die über das Template festgelegte Verarbeitung.

Bedingungen

Werden über Felder und über logische Verknüpfungen, sowie über Text und Teilstrings aufgebaut. Damit werden Teilung, Layout Erkennung und das Löschen von Seiten gesteuert. Über logische Kriterien werden Seiten erkannt, die gelöscht werden sollen.

Windows Dienst

Für die serverbasierende und unbeaufsichtigte Verarbeitung wird ein Windows Dienst installiert. Alternativ dazu kann auch eine startbare Anwendung verwendet werden. Der zu verwendende Service Account ist konfigurierbar.

Layouts

Einem Template können auch mehrere Layouts zugeordnet werden. Diese legen fest wo und wie die Felder gefunden bzw. was ausgelesen werden soll. Die Layout-Erkennung erfolgt durch logische Bedingungen über die im Layout positionierten Felder.

Druck-Server Konfiguration

Der PDF2Printer Druckserver-Dienst wird unterstützt. Auswahl des Standard-Druckers sowie welches Feld die Drucker steuert. Alias Zuordnung ermöglich es ausgelesene Werte einen physischen Drucker zuzuordnen.

Mehr über PDFmdx

Funktionen, Lizenzierung und Aktivierung


Information:    WIKI     |      PDFBlog     |     YouTube

Dokumente teilen und Zusammenfügen
Dokumente können nach fixen Seiten, Änderung von Feldinhalten, logischen Kriterien bzw. Erkennen der Layoutänderung geteilt werden. Dokumente lassen sich teilen und danach über Felder mit andere Sortierung und Struktur neu zusammenfügen.

PDF Info-, Such- / Ankerfelder
Felder können in absoluter Position oder aber über eine Suchfunktion, relativ zu Ankerfeldern, positioniert und ausgelesen werden. Infofelder können mit fixem Text oder, mit aus dem Dokument ausgelesenen Infos, befüllt werden.

Briefpapier und eMail Vorlage
Überlagern/Hinterlegen von Briefpapier, Unterschiedliche Briefpapiere können durch Bedingungen über den Dokumenteninhalt gesteuert werden. Erkennen und Auslesen von Email Adressen aus dem Dokument. Betreff und Inhalt sind vorkonfigurier- und über Feldinhalte anreicherbar. Fixe Anhänge sind zuordenbar.

Parallele und zeitgesteuerte Verarbeitung
Bei ausreichend Ressourcen und hohem Dokumentenaufkommen lassen sich mehrere parallele Verarbeitungsprozessor konfigurieren und betreiben. Standardmäßig werden neu hinzukommende Dateien sofort erkannt und verarbeitet. Es gibt jedoch auch die zeitgesteuerte Verarbeitung – im Minuten-Intervall, Täglich zu einer bestimmten Zeit oder mit festgelegten Datum / Uhrzeit.

eDocPrintPro PDF ist GRATIS verfügbar – einfach downloaden und starten.

Alle anderen Produkte können Sie ganz einfach in unserem WebShop kaufen. (MasterCard, Visa, PayPal, Sofortüberweisung und auf Rechnung bei Unternehmen mit gültiger UstID / UID)

Selbstverständlich können Sie auch direkt anfragen und bekommen ein Angebot von uns für Ihre Bestellung.

Die Produkte werden als DEMO Version am Arbeitsplatz installiert und können 30 Tage lang mit allen Funktionen getestet werden. Danach muss die Software als Vollversion aktiviert werden, da sonst ein DEMO Stempel auf den erzeugten Dokumenten aufgebracht wird.

Die Lizenzierung der Produkte erfolgt gemäß Ihrer Bestellung für den Arbeitsplatz, TerminalServer oder Server.

Die Lizenzen sind an den Arbeitsplatz gebunden an dem sie aktiviert wurden. Lizenzen können transferiert werden.

Beim Kauf einer Volllizenz erhalten Sie von uns Zugangsdaten zum ProductActivationManager und können dort Ihre DEMO Version als Vollversion aktivieren. Der Freischaltkey wird über einen bei uns im Haus installierten und über Internet erreichbaren Server abgerufen.

Concurrent Use für Terminal Server: Die Software kann beim Concurrent-User-Lizenzmodell auf beliebig vielen Rechnern installiert sein. Der Server registriert die Anzahl der aktuell vergebenen Lizenzen und gewährt jedem prinzipiell berechtigten Benutzer das Recht zur Benutzung. Sind alle Lizenzen vergeben, muss ein zusätzlicher konkurrierender Benutzer warten, bis ein anderer Benutzer seine Session beendet und somit wieder eine Lizenz zur Verfügung steht.

Die Lizenzierung erfolgt Online durch den mitinstallierten ProductActivationManager.

Produktaktivierung (WIKI Anleitung)

Sie können die Produkte aktivieren indem Sie im User Interface im Bereich „Info“ oder „Über“ auf den Button „Aktivieren“ klicken oder den ProductActivationManager direkt über Start|Programme|Ihr Produkt|ProductActivationManager aufrufen.

Activate Application: ONLINE (Video: PAM – Online Aktivierung)

Aktivieren des Produkts mit UserID und Passwort. Wählen Sie links die Application und dann „Activate Application”. Sie werden nach UserID und Passwort gefragt und erhalten danach alle noch freien Lizenzen zur Auswahl. Wählen Sie nun eine aus und klicken „OK“ – Aktivierung abgeschlossen! Diese Variante setzt eine Internetverbindung voraus!

 

Bitte beachten Sie dass die Lizenzen Hardware gebunden sind. Die Verwendung auf einem anderen Rechner wird erst durch eine vorherige Freigabe (MOVE) der bereits aktivierten Lizenzen möglich.

Move license (zu neuem PC) (Video: PAM – MOVE License)

Mit dieser Option können Sie die Lizenz für die Verwendung auf einem neuen Gerät freigeben. Es ist die Eingabe von UserID und Passwort erforderlich! Das Produkt bleibt als DEMO Version am PC erhalten.

ALTER PC: ProductActivationManager | Lizenz wählen | „Move License“ Button | Username / Passwort | OK

NEUER PC: ProductActivationManager | Applikation wählen | „Activate Application“ Button | Username / Passwort | freie Lizenz wählen | OK

Screenshots


Video

Downloads


PDFmdx

V 3.3.0 Download

PDFmdx-CL

V 1.0.25 Download

FREE Commandline Add on für PDFmdx

PDF2Printer

V 2.0.4 Download

PDF´s automatisiert drucken

PDFmdx Session: Kontaktieren Sie uns
Wir empfehlen eine gemeinsame Online Session mit Ihren Daten um die komplexen Möglichkeiten von PDFmdx perfekt zu zeigen und auch gleich an Ihre Anforderungen anzupassen.
Wird als DEMO am Arbeitsplatz installiert und kann 30 Tage getestet werden.

Preise

Wählen Sie das passende Produkt


PDFmdx

ab EUR 1.990,-
  • Dokumente teilen, benennen, in Ordnern strukturieren, Versand von Rechnungen, ...

PDF2Printer

ab EUR 250,-
  • MS-Windows Dienst um PDF´s automatisiert zu drucken

Kontakt